Home Nach oben Inhalt - Suche Copyright Impressum

 

Heilsspiegelzyklus

 

Speculum Humanae ...
in St Katharina
Erhaltungszustand
Heilsspiegel 1
Heilsspiegel 2
Fotoalbum
 

Arnau / Арнау St. Katharinenkirche zu Arnau /

 Kuratorium Arnau e.V.

Die Wandmalereien – ein einmaliges Zeugnis sakraler Kunst

Die aus der Entstehungszeit der Kirche datierenden und erst 1911 bei Restaurierungsarbeiten freigelegten Wandmalereien stellen ein einzigartiges kunsthistorisches Dokument dar. Als Seccomalerei ziehen sie sich als doppelter Fries um das ganze Schiff.

Speculum humanae salvationis

Sie wurden im 14. Jahrhundert von einem unbekannten Meister gestaltet. Er vermittelt die in Bilderform dargestellte Heilsgeschichte vom Sündenfall über das Leben Christi bis hin zum Jüngsten Gericht.

Die Darstellung des Heilsspiegels in Wandmalereien ist selten. Eine der schönsten mittelalterlichen Darstellungen und zudem ein europäisches Unikat sind die Heilsspiegelwandmalereien in der früheren gotischen Wallfahrtskirche St. Katharinen Arnau.
 

zurück zum Seitenanfang / В начало

Quellen:
1. Archivmaterial;

2. Kirchen im Samland, 1987;

3. Kunstgeschichte Ostpreußens, 1932

________________________________
weitere Informationen:
Maltechniken: Die Unterschiede zwischen der Wandmalerei und der Freskomalerei


Werden Sie Mitglied
oder Förderer

Home Nach oben Perle auf der ... Bauhistorie Ansichten vor 1945 Heilsspiegelzyklus Restaurierung Baufortschritt

Copyright © 2007-2017  Kuratorium Arnau e.V.

Stand: 01. Januar 2017


Deutsch / German / allemand / Немецкий Russisch / Русский English / Englisch   www.Kuratorium-Arnau.net www.Kirche-Arnau.de www.Heilsspiegel-Arnau.de